Willkommen beim Autorenkreis

(Sader/Wäser) Werte Besucher, Freunde, Freundinnen und Mitglieder des Autorenkreises, Sie sehen: (Fast) alles ist neu hier! Wir laden Sie herzlich ein, sich hier über uns, unsere Ziele und Aktivitäten zu informieren. Wir sind ein Bündnis unabhängiger Schriftsteller, Künstler und Wissenschaftler. Unser Hauptanliegen gilt der Förderung der Literatur und der Künste – den unverzichtbaren Stimmen im… Weiterlesen Willkommen beim Autorenkreis

Lea Rosh erhält Bundesverdienstkreuz

Pressemitteilung vom 20.09.2021 Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit: Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat der Journalistin und Publizistin Lea Rosh das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgehändigt. Michael Müller: „Als Journalistin war Lea Rosh in mehreren Stationen Pionierin in ihrem Bereich: Als erste Frau hat sie… Weiterlesen Lea Rosh erhält Bundesverdienstkreuz

Georg-Christoph-Lichtenberg-Preis für Literatur geht an Kurt Drawert

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg in seiner Mitteilung: „Der Landkreis Darmstadt-Dieburg verleiht den Georg-Christoph-Lichtenberg-Preis 2020 für Literatur in Anerkennung seines bisherigen vielfältigen literarischen Werkes und seines Engagements für den literarischen Nachwuchs vor allem auch im Rahmen der Darmstädter Textwerkstatt an Kurt Drawert. Der Lichtenberg-Preisträger Kurt Drawert zählt zu den bedeutendsten deutschsprachigen Lyrikern der Gegenwart. Er hat ein… Weiterlesen Georg-Christoph-Lichtenberg-Preis für Literatur geht an Kurt Drawert

Helga Schubert veröffentlicht Klagenfurter Siegertext

„Vom Aufstehen„, jene Erzählung, für die Helga Schubert 2020 den Bachmannpreis erhielt, gibt dem neu erschienenen Erzählungsband den Titel. Der Verlag schreibt: „Drei Heldentaten habe sie in ihrem Leben vollbracht, erklärt Helga Schuberts Mutter ihrer Tochter: Sie habe sie nicht abgetrieben, sie im Zweiten Weltkrieg auf die Flucht mitgenommen und sie vor dem Einmarsch der… Weiterlesen Helga Schubert veröffentlicht Klagenfurter Siegertext

Grit Poppe für deutschen Jugendliteraturpreis nominiert

Mit ihrem Roman „Verraten“ ist Grit Poppe in diesem Jahr für den Preis in der Sektion Jugendbuch nominiert. Wir freuen uns mit ihr und drücken die Daumen! Die Jury schreibt: „Grit Poppe ist es gelungen, ein bisher wenig beachtetes Thema der DDR-Geschichte für jugendliche Leserinnen und Leser detailliert, spannend und anschaulich aufzubereiten. Der Roman schildert… Weiterlesen Grit Poppe für deutschen Jugendliteraturpreis nominiert

Lessing-Preis für Kritik an Ines Geipel

Nachdem die Verleihung des Preises im Frühjahr verschoben werden musste, hat Ines Geipel nun den Lessing-Preis für Kritik in Wolfenbüttel in Empfang nehmen können. Wir gratulieren unserer Kollegin herzlich und zitieren hier die Jury: Jury-Begründung zur Vergabe des Lessing-Preises für Kritik 2020 an Ines Geipel Den Lessing-Preis für Kritik 2020 erhält die Schriftstellerin und Publizistin… Weiterlesen Lessing-Preis für Kritik an Ines Geipel