Nachruf

Wolfgang Schuller
1935 – 2020

Der Autorenkreis trauert um Wolfgang Schuller, der seit langem unserem Kreis angehörte und im April dieses Jahres mit 84 Jahren in Konstanz verstarb. Schullers Forschungs– und Schreibgebiete sind beeindruckend: Altertum, Europa und Ägyptologie, aber auch Themen der jüngsten Geschichte wie die ehemalige DDR. Der ausgebildete Jurist habilitierte sich 1971 an der FU Berlin in Alter Geschichte, folgte 1976 einem Ruf auf einen Lehrstuhl für Alte Geschichte, wo er bis zu seiner Emeritierung lehrte. Zu seinen bekanntesten Büchern zählt Die Deutsche Revolution 1989.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.