Nachruf: Joachim Walther

Joachim Walther
1943 – 2020

Der Autorenkreis trauert um Joachim Walther, von 1997 bis 2002 Vorsitzender des Autorenkreises. Er starb im Mai dieses Jahres nach schwerer Krankheit in Berlin. Mit seiner schriftstellerischen und wissenschaftlichen Arbeit leistete er bedeutende Beiträge zur Aufarbeitung des Verhältnisses von Literatur und Staatsmacht in der DDR. Darunter ist besonders hervorzuheben Sicherungsbereich Literatur – Schriftsteller und Staatssicherheit in der Deutschen Demokratischen Republik.
Einen ausführlichen persönlichen Nachruf hat Autorenkreis-Mitglied Prof. Ines Geipel in der Berliner Zeitung veröffentlicht. Mit ihm gemeinsam erarbeitete sie das Archiv der unveröffentlichten Literatur in der DDR und die darauf aufbauende Edition Die Verschwiegene Bibliothek.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.